Besucher aus 18 Nationen bei der Setra Show

14.11.2018

Stuttgart/Neu-Ulm.
Unter dem Motto „Faszination Reisen“ lockte die diesjährige Setra Show über 1600 Gäste nach Neu-Ulm. Die Besucher, die aus 17 europäischen Ländern und den USA angereist waren, konnten vom 10. bis 11. November 2018 die Fahrzeuge des aktuellen IAA Ausstellungsprogramms hautnah erleben.

Im Rampenlicht standen ein Low Entry Bus S 415 LE business, ein
S 516 HD der ComfortClass, eine TopClass vom Typ S 516 HDH sowie der neue Doppelstockbus S 531 DT.

Neben zahlreichen Fachgesprächen mit Mitarbeitern des Vertriebs sowie mit den Setra Generalvertretern in der Halle standen vor dem Kundencenter auch Fahrzeuge zu Probefahrten bereit.

Werksführungen, ein Besuch der Oldtimerausstellung und des BusStore Centers sowie Live-Demonstrationen der aktuellen Sicherheitssysteme Active Brake Assist 4 und Sideguard Assist rundeten das Angebot der beliebten Hausmesse ab.

Aktuelle Trends und Angebote aus der Branche präsentierten unter anderem die Mitarbeiter der Dienstleistungsmarke OMNIplus sowie der Mercedes-Benz Bank.