Pressemitteilungen

Mit der Setra ComfortClass 500 in die Ewige Stadt

17.04.2013

  • Busunternehmen Di Fonzo übernimmt 80. Setra Omnibus
  • Jubiläumsfahrzeug ist ein S 515 HD der Setra ComfortClass 500
  • Bereits zwei Reisebusse der neuen Setra Baureihe im Einsatz

Stuttgart/Vasto - Vor wenigen Wochen fiel der Startschuss zur Serienfertigung der neuen Setra ComfortClass 500, zu der nun bereits ein Jubiläumsbus zählt. Das italienische Busunternehmen „Di Fonzo“ übernahm im Neu-Ulmer Kundencenter der Daimlermarke mit einem S 515 HD den insgesamt 80. Setra Omnibus in seinen Fuhrpark auf. Das schwarz-lackierte Fahrzeug ist bereits das zweite der neuen und sechsten Setra Baureihe, das für das Unternehmen aus der Adria-Hafenstadt Vasto im Einsatz ist. Mit dem Bus der innovativen neuen Setra Reisebusgeneration wird Di Fonzo zwei Einsatzzwecke erfüllen. Der Zweiachser, der mit 49 komfortablen Reisesesseln ausgestattet ist, wird sowohl im europäischen Reiseverkehr als auch im interregionalen Linienverkehr zwischen der Ortschaft Vasto in der Region Abruzzen und der italienischen Metropole Rom eingesetzt. Die Ewige Stadt liegt in der Region Latium und ist 270 Kilometer von Vasto entfernt. Alfonso Di Fonzo, stellvertretender Präsident des Busunternehmens, unterstrich bei der feierlichen Übergabe des S 515 HD die Vorzüge seiner neuen Errungenschaft: „Für uns ist dieser Setra Reisebus das beste Fahrzeug, das derzeit auf dem Markt ist und überzeugt uns und unsere Fahrgäste durch seine Zuverlässigkeit, seine Optik und die Vielzahl an Sicherheits-Features, die die ComfortClass 500 an Bord hat.“ Auch das weitverzweigte EvoBus Service-Netz ist für die italienische Geschäftsführung kaufentscheidend gewesen. Das Unternehmen betreibt in den Abruzzen selbst einen Service-Stützpunkt der EvoBus Dienstleistungsmarke OMNIplus. Di Fonzo setzt 60 Setra Omnibusse in ganz Europa ein

Das Busunternehmen Di Fonzo wurde im Jahr 1934 ursprünglich zur Post-Auslieferung gegründet. Heute hat der daraus entstandene Busbetrieb, der im Jahr 1999 mit einem S 315 HDH der Baureihe 300 den ersten Setra Bus kaufte, 140 Busse im Fuhrpark. 60 Fahrzeuge tragen den Schriftzug der Ulmer Traditionsmarke.

ComfortClass 500 erzielt Bestmarken in Wirtschaftlichkeit und Komfort

Mit der zukunftsweisenden Baureihe ComfortClass 500 setzt die Ulmer Marke der Stuttgarter Daimler AG neue Bestmarken in Wirtschaftlichkeit, Wertigkeit, Komfort und Sicherheit. Die neuen Premium-Reisebusse überzeugen durch eine strömungsoptimierte Form, die in einem umfassenden Prozess im Windkanal entwickelt wurde.
Zudem macht ein hybrides Leichtbaukonzept, das bei deutlich weniger Gewicht noch mehr Festigkeit garantiert, sowie ein intelligentes Verbrauchs- und Energiemanagement die neuen Setra Reisebusse zu attraktiven Mehrwert-Fahrzeugen. Die im Jahr 2014 in Kraft tretende Abgasnorm Euro VI für Neufahrzeuge sowie zahlreiche weitere Sicherheitsbestimmungen und gesetzliche Regelungen der kommenden Jahre erfüllt die ComfortClass 500 schon heute.