Pressemitteilungen

Setra erweitert Internetauftritt

18.10.2012

  • Daimlermarke präsentiert neue ComfortClass 500 in allen Details
  • Ab sofort zwölf weitere Länderversionen online
  • Webseite der Ulmer Busmarke mit neuem Logo

Stuttgart/Neu-Ulm - Noch mehr Service und Interaktion. Zeitgleich zur Weltpremiere der neuen ComfortClass 500 hat die Marke Setra der Daimler AG ihre Internetpräsenz ausgebaut. Auf www.setra-bus.com erfahren die Nutzer neben den neuesten Informationen über die aktuellen Modellreihen nun auch alles Wissenswerte über dieses Buskonzept der Zukunft. So können die Besucher des Internet-Auftritts die neuen Reisebusse der ComfortClass 500 durch umfassende Info-Blöcke und visuelle Kamerafahrten in allen Facetten und Details kennenlernen.

Informationen auf Bedürfnisse der Nutzer zugeschnitten

Mittels der Land- und Sprachenauswahl kann man ab sofort mit einem Klick auf die zwölf Länderversionen für Belgien, Dänemark, Frankreich, Griechenland, Italien, Norwegen, Österreich, Polen, Rumänien, Schweden, die Niederlande und die Schweiz wechseln. Die Länder Spanien und Tschechien sind derzeit in Vorbereitung. Die Nutzer der jeweiligen Vertriebsländer erhalten so alle Informationen, die exakt auf das entsprechende Land ausgerichtet sind. Hier findet man schnell, einfach und kompakt Ansprechpartner, kann technische Daten der Fahrzeuge studieren, Broschüren herunterladen und sich umfassend über die neue Modellreihe ComfortClass 500 informieren. Für Till Oberwörder, Leiter Marketing, Sales und After Sales Daimler Buses, ist die Erweiterung der Seiten mit neuem Setra-Logo ein wichtiger Schritt zu noch mehr Transparenz und Offenheit: "Alles Wissenswerte rund um die Marke ist nun noch besser auf die Bedürfnisse der europäischen Busunternehmer, Journalisten, Partner und Freunde der Setra Familie zugeschnitten."