MultiClass LE business-Modelle.

Senkt die Kosten, hebt den Komfort.

Die Low-Entry-Busse von Setra geben überzeugende Antworten, wenn es um Ausschreibungen für barrierefreie Busse auf stadtnahen Überlandlinien geht. Durch ihr vorteilhaftes Preis-Leistungs-Verhältnis und günstige Wartungskosten rechnen sie sich ein ganzes Busleben lang. Und dank verschiedener Längen – vom S 415 über den S 416 bis zum S 418 LE business – finden Sie hier für jede Low-Entry-Anforderung die passende Lösung.

Wirtschaftlich durch Low-Entry-Konzept.

Sein Low-Entry-Konzept macht den LE business nicht nur komfortabel für Ihre Fahrgäste, sondern auch sehr wirtschaftlich. So sorgt der hochflurige Heckbereich auch dafür, dass alle Antriebskomponenten leicht zugänglich sind - was eine besonders kostengünstige Wartung ermöglicht. Das hält die Betriebskosten des LE business dauerhaft niedrig.

Vorteilhafte Instandhaltungskosten.

Die Wartungskosten der LE business-Modelle sind ausgesprochen günstig. Dabei kommen Ihnen die besonders langen Serviceintervalle, die gute Zugänglichkeit der Komponenten in der Wartung sowie ein ausgeklügeltes Wechselsystem für die Abgasnachbehandlung zugute.

Drei verschiedene Längen.

Dank unterschiedlicher Fahrzeuglängen – vom S 415 über den S 416 bis zum S 418 für eine besonders hohe Fahrgastkapazität – finden Sie beim LE business für jede Low-Entry-Anforderung die passende Lösung.

Ganzheitliches Sicherheitskonzept.

Der Name Setra steht seit jeher für hohe Sicherheitsstandards im Omnibusbau. Dem Anspruch, der dahintersteht, werden auch die LE business-Modelle gerecht – zugeschnitten auf ihren spezifischen Einsatzzweck. Ihr ganzheitliches Sicherheitskonzept umfasst verschiedene aktive und passive Systeme, die den Fahrer in kritischen Situationen unterstützen und im Fall der Fälle die Folgen eines Unfalls minimieren.

Sicherheit durch ESP.

Die LE business-Modelle der MultiClass sind serienmäßig mit dem Elektronischen Stabilitätsprogramm (ESP) unterwegs.* Es reduziert die Schleudergefahr deutlich, indem es u.a. durch gezieltes Abbremsen einzelner Räder einem Ausbrechen des Busses im Rahmen der physikalischen Grenzen entgegenwirkt. Im ESP sind zwei weitere aktive Sicherheitssysteme enthalten: das Antiblockiersystem (ABS) und die Antriebsschlupfregelung (ASR).

* optional

Barrierefrei unterwegs.

Das zeitgemäße Low-Entry-Konzept des LE business erfüllt wichtige Anforderungen an barrierefreie Busse. Der niederflurige vordere Bereich sichert allen Passagieren einen hohen Einstiegskomfort, während der hochflurige Heckbereich eine hohe Sitzplatzanzahl ermöglicht.

Hoher Komfort.

Der LE business bietet ein robustes, freundliches Interieur mit pflegeleichten Decken- und Seitenwandverkleidungungen sowie dem serienmäßigen Sitzmodell »Setra Transit«. Die Bestuhlung ist auf die maximale Sitzplatzanzahl im Überlandverkehr ausgelegt, was merklich zur Kostenoptimierung beiträgt. Minimierte Vibrationen und Fahrgeräusche erhöhen den Fahrkomfort.

Ergonomisches Cockpit.

Das Cockpit des LE business ist großzügig gestaltet und ergonomisch optimiert. So lässt sich beispielsweise die Lenksäule komfortabel in Höhe und Neigung verstellen, und am modernen Zentraldisplay sind alle wichtigen Informationen auf einen Blick ablesbar.

Fahrerkabine mit Tür.

Für den MultiClass LE business ist optional ist eine Fahrerkabine mit Tür und praktischer Taschenablage erhältlich. So lässt sich je nach Anforderung eine Trennung von Fahrerarbeitsplatz und Fahrgastraum vornehmen.

Bestuhlungsvarianten nach Wunsch.

In puncto Bestuhlung ist die MultiClass ausgesprochen variabel. So lassen sich z.B. auf Wunsch vier Einzelklappsitze integrieren. Werden sie hochgeklappt, entsteht ein geräumiger Platz für Kinderwagen oder Rollstuhl. Auch mit einer Kino-/Schiebestuhl-Kombination können Sie auf dem Podest bei Bedarf Platz für einen Kinderwagen schaffen.

Türvarianten nach Wunsch.

Sie haben die Wahl: Entscheiden Sie sich je nach Anforderungen für die Tür mit hohem oder niedrigem Paneel (jeweils Option) oder für eine voll verglaste Tür (serienmäßig). Alternativ zur doppeltbreiten Tür ist optional eine einfachbreite Tür für Einstieg 2 lieferbar. Selbstverständlich sind alle Türvarianten bei 2- und 3-Achsern erhältlich.

Fahrtzielanzeigen.

Wählen Sie zwischen unterschiedlichen Fahrtzielanzeigen. LED-Anzeigen sind selbstleuchtende Systeme und bieten ein weithin sichtbares, intensives Schriftbild. Flüssigkristall-Anzeigen (LCD) sind platzsparend, langlebig und besitzen eine hervorragende Schriftkontur. Außer den bewährten Setra Fahrtzielanzeigen ist auch eine Vielzahl anderer Systeme integrierbar.

Übersicht MultiClass LE business-Modelle.

Weitere Bauformen der MultiClass.