1000 x Setra TopClass 500

13. Mai 2019

Stuttgart / Troisvierges. Ein Setra Omnibus – zwei Jubiläen. Das luxemburgische Busunternehmen Autobus Stephany s.à r.l übernahm mit einem S 516 HDH das 1000ste Fahrzeug der Setra TopClass 500.

Den Dreiachser holten die beiden Geschäftsführer Tom (rechts) und Steve Stephany (links) im Neu-Ulmer Setra Kundencenter ab. Der Reisebus ist mit 48 Sitzen Setra Voyage plus mit verstellbaren Komfort-Kopfstützen und dem TopSky Panorama-Glasdach ausgestattet.

Der 1919 gegründete Familienbetrieb aus Troisvierges feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Aktuell hat das Unternehmen, das in der vierten Generation von Joëlle Stephany geführt wird, drei Reisefahrzeuge sowie 25 Überlandlinien- und 14 Minibusse im Einsatz.

Mit der Setra TopClass 500 präsentierte Daimler Buses im Jahr 2013 eine neue Fahrzeuggeneration, die eleganten Luxus mit funktionaler Fahrzeugtechnik und modernsten Sicherheitssystemen vereint. Dazu zählen der Abstandsregeltempomat mit automatischer Notbremsfunktion Active Brake Assist, der Spurhalte-Assistent, der Aufmerksamkeits-Assistent, die Reifendruckkontrolle sowie der weiterentwickelte Front Collision Guard (FCG).

Die aus den Modellen S 515 HDH, S 516 HDH und S 517 HDH bestehende Produktpalette wurde 2017 durch den völlig neukonzipierten Doppelstockbus S 531 DT ergänzt.